Seminarkalender für Pflege- und Betreuungskräfte 2019
 

Wir beraten und begleiten ambulante und stationäre Pflegeunternehmen im Fort- und Weiterbildungsbereich. Wir bieten Inhouse-Schulungen an, die individuell auf die Bedürfnisse der Unternehmen und ihre Mitarbeiter/innen zugeschnitten sind.

Aktuelle Informationen:

Gesundheitsförderung und Stärkung der Ressourcen für Bewohner*innen in stationären und teilstationären Einrichtungen ist in aller Munde.

Die LEB bietet dazu ab August 2019 eine 3-tägigeFortbildung zum/r MAKS®-m-Therapeut*in an.

Das MAKS®-Konzept ist aus einem Forschungsprojekt der Universität Erlangen entstanden. Es richtet sich an Menschen mit mittelschwerer Demenz. Dabei konnte gezeigt werden, dass das nicht-medikamentöse MAKS®-Konzept alltagspraktische und kognitive Fähigkeiten von Menschen mit Demenz auf dem Ausgangniveau hält und sich das Sozialverhalten und die depressivem Verstimmungen verbessern.

Die zertifizierte Fortbildung ist gegliedert in zwei Ausbildungsabschnitte. Die ersten beiden Tage finden am Stück statt. Der dritte Tag erfolgt als Wiederholungs- und Reflexionstag einige Monate später.

Die Schulung ermöglicht den Teilnehmer*innen, den Alltag von Demenzerkrankten sinnvoll zu strukturieren und einen Beitrag zum Erhalt der noch vorhandenen Kompetenzen zu leisten. Durch die, auf einem festen Curriculum aufbauende Schulung, werden Pflege- und Betreuungskräfte dazu befähigt, Therapiestunden eigenständig zu planen, durchzuführen und effizient zu dokumentieren. Die eigene Haltung wird reflektiert und Routinen werden hinterfragt.

Die Fortbildung wendet sich an Mitarbeiter*innen in Betreuung und Pflege, Sozialarbeit, Physio- und Ergotherapie, Logopädie sowie Tätigkeit auf Leitungsebene.

Mindestens 6 Monate Erfahrung im Umgang mit Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen, sind dazu die Voraussetzung.

Ausführliche Informationen zu dem MAKS® finden Sie in dem beigefügten Informationsmaterial.

 
Beginn:Wir bieten fortlaufend Kurse an. Nähere Informationen finden Sie im Seminarkalender unter Downloads.
Unterrichtszeiten:Seminare allgemein: 9.30 - 16.30 Uhr (8 UStd. á 45 Min.) Akupressurseminare: 8.30 – 16.30 Uhr (8 UStd. á 45 Min.)
 

Inhalt

 

 August 2019 

61025

20. + 21.08.2019

Nesteldecken, Nestelmuffs oder Nestelkissen für Demenzerkrankte selbstgemacht – Workshop

Angela Moyes

199 €

61027

22.08.2019

Mit Therapiepuppen verzaubern - ein magischer Zugangsweg für Menschen mit Demenz – Teil 2 Tierpuppen, für Fortgeschrittene

Wenige Plätze frei!

Diana Jopp

99 €

61026

27. + 28.08.2019

Es ist angerichtet – Ernährung und kulinarische Aktivierung für Senioren

Waltraut Blanke

199 €

 September 2019 

61029

04. + 05.09.2019

Qi Gong in der Betreuung von betagten Menschen

Gudrun Göhler

245 €

61134

neu

11. + 12.09.2019

Psychisch auffällige Bewohner verstehen lernen – eine Herausforderung für die Betreuung Zusatztermin!

Antje Erdmann-Krakow

195 €

61030

17. + 18.09.2019

Spiele und Aktivierungsmaterial mit dem Computer/Laptop auf die Bedürfnisse der Bewohner anpassen

Angela Moyes

199 €

61031

19.09.2019

 

Der Einsatz neuer Medien in der Betreuungsarbeit

Beate Heck

99 €

61032

23. + 24.09.2019

Leitungsaufgaben in der Betreuung –
Was sind die Aufgaben der Sozialen Betreuung, wie stelle ich mein Team richtig auf?
Wenige Plätze frei!

Lena Kramer

199 €

61033

25.09.2019

Auf ein Wort … Aktivierung und  Begleitung durch Sprache

Dorothee Rottmann-Heuer

99 €

 Oktober 2019 

61141

neu

01.+ 02.10.2019

Würdevoller Beistand bis zum Tod - palliative Begleitung durch Betreuungskräfte Ersatztermin!

Andrea Goldhahn

195 €

61036

24.10.2019

 

Klänge für Körper und Seele – Einsatz von Klangschalen bei Menschen mit Demenz

Wenige Plätze frei!

Roswitha Kaiser

99 €

 November 2019

61037

04. + 05.11.2019

Religiöse/Spirituelle Begleitung älterer Menschen durch das Jahr

Maria Pagel

195 €

61154

neu

07. + 08.11.2019

Das Leben hinterlässt Spuren – Biographiearbeit in der letzten Lebensphase

Jean-Paul Beffort

199 €

61039

14. + 15.11.2019

Begleitende Hände – Akupressur in der Betreuungsarbeit – Spastik, Kontrakturen und Schmerz (Aufbaumodul für Fortgeschrittene)

Wenige Plätze frei!

Gudrun Göhler

245 €

61040

18.11.2019

Rituale kreativ gestalten – Abschiede erleichtern

Maria Pagel

99 €

61041

19. + 20.11.2019

Schwierige Situationen besser meistern – Problemlösungskonzepte anwenden lernen

Wenige Plätze frei!

Bettina Schäfer

199 €

61042

21. + 22.11.2019

Betreuungsarbeit in der Tagespflege – Anforderungen, Angebote, Aktivierungen

Katja Nettelroth

195 €

61043

26.11.2019

Storytelling nach der TimeSlips-Methode – Geschichtenausdenken als kreatives Gruppenangebot

Heike M. Baghbani

99 €

61044

27.11.2019

 

Sieh´s mal anders! – Durch Perspektivwechsel den Anderen verstehen!

Heike M. Baghbani

99 €

61045

26. + 27.11.2019

Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz

Maren Kirschner

195 €

 Dezember 2019 

61046

02.+ 03.12.2019

 

Kunst wischt den Staub von der Seele – Jahreszeiten in der Betreuungsarbeit ganz kreativ gesehen

Dorothee Rottmann-Heuer

199 €

61047

04.+ 05.12.2019

Resilienz –

1. Tag Was uns stark macht – Selbstpflege in der Betreuung 2. Tag Reden ist Silber - Schweigen ist out! Erwartungen formulieren – Konflikte ansprechen

Heike M. Baghbani

199 €

 

Alle Angebote aus dem Fortbildungskatalog können Sie auch als Inhouse-Schulung buchen.

 

Ablauf

Sollten Sie sich für eine Inhouse-Schulung entscheiden, leistet die LEB für das Unternehmen die Referentenauswahl und Abrechnung der Referentinnen/ Referenten.
Für das offene Seminarprogramm werden die Teilnehmerinnen/Teilnehmer durch das Unternehmen angemeldet.
Die Inhouse-Schulungen können wahlweise direkt in Ihrem Haus oder in den Räumlichkeiten des LEB Bildungszentrums Hannover durchgeführt werden. Die Seminarangebote des offenen Seminarkalenders finden in den Räumlichkeiten des LEB Bildungszentrums Hannover statt.

 
Kosten: Die anfallenden Kosten entnehmen Sie bitte dem Seminarkalender.
 

Ansprechpartner/-in:            Frau
Kathrin Hachmann
Tel.
0511 646633-81
Mail
kathrin.hachmann@leb.de

LEB Bildungszentrum Hannover Plathnerstraße 3A 30175 Hannover
Tel.
0511 646633-0
Fax
0511 646633-19