Jobberatungscenter
 

Das Ergebnis Ihrer bisherigen Bewerbungsbemühungen stellt Sie nicht zufrieden? Sie sind sich nicht darüber im Klaren, womit Sie bei potenziellen Arbeitgebern punkten können? Sie haben keine oder nur geringe Berufserfahrung und meinen daher, keine Qualifikationen vorweisen zu können?

Durch individuelle und intensive Begleitung unterstützen wir Sie im LEB-Jobberatungscenter, Ihre Kompetenzen zu ermitteln und ein individuelles Bewerberprofil zu erarbeiten. Auf dessen Grundlage werden professionelle Bewerbungsunterlagen erstellt. Zudem stellen wir Kontakte zu Firmen her und bieten Hilfe bei individuellen Vermittlungshemmnissen.

 
Förderung: über Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters möglich
 
Abschluss: trägerinterne Teilnahmebescheinigung
 
Dauer:16 Stunden Beratung in einem Zeitraum von 4 WochenUnterrichtszeiten:Einzeltermine von 1 bis 2 Std. Dauer nach individueller Vereinbarung
 

Inhalt
  • Die Ausgangspositionen, wie berufsrelevante Daten und Sachstand im Bewerbungsprozess, werden erfasst.
  • Die individuellen Potenziale, persönlichen Einschränkungen und Begleitumstände werden aufgearbeitet und mit den beruflichen Zielen abgeglichen.
  • Durch Vereinbarungen über den weiteren inhaltlichen und zeitlichen Ablauf der Aktivitäten wie Optimierung der Bewerbungsunterlagen, Stellenrecherche, Erstellen einer Prioritätenliste wird ein zielgerichtetes Vorgehen erarbeitet.
  • Zur Verbesserung und Überprüfung des eigenen Auftretens werden verschiedene Szenarien durchgespielt und Vorstellungsgespräche vor- und nachbereitet.
  • Zur realistischen Einschätzung erfolgt eine intensive Auseinandersetzung mit aktuellen Anforderungen des regionalen und überregionalen Arbeitsmarktes, Entwicklung des Lohngefüges, Angeboten von privaten Dienstleistern sowie Mobilitätsfragen.
  • In einem Abschlussgespräch wird das Vorgehen im Jobberatungscenter reflektiert und in einem Abschlussbericht eine Einschätzung zu weiteren Fördermöglichkeiten und Handlungsschritten gegeben.
 

Ablauf

Die Sitzungen zwischen Jobberater/in und Teilnehmendem werden individuell vereinbart. Dabei wird von zwei bis drei Sitzungen pro Woche mit folgenden Themen ausgegangen:

  • Erstgespräch und Potentialanalyse
  • Situationsanalyse
  • Strategieplan
  • Anforderungen des Arbeitsmarktes
  • Kommunikationstraining
  • Konkrete Bewerbungsarbeit
  • Abschlussgespräch
 

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnehmen können alle Kundinnen und Kunden des Jobcenters und der Agentur für Arbeit, deren Ansprechpartner/in eine Teilnahme am Jobberatungscenter unterstützt. Gern können Sie sich unverbindlich auch ohne Gutschein bei uns vorab informieren.

 

Ansprechpartner/-in:            Frau
Simone Eggers
Tel.
0511 646633-51
Mail
simone.eggers@leb.de

LEB Bildungszentrum Hannover Plathnerstr. 3a 30175 Hannover
Tel.
0511 646633-0
Fax
0511 646633-19