Coaching zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
 

Sie stehen vor einem beruflichen Neuanfang und suchen neue Ziele und Perspektiven, die Sie effektiv umsetzen wollen?

Sie wollen Ihre persönliche Lebens- und Berufswegplanung überprüfen und Ihre Fähigkeiten und Stärken klarer erkennen und weiterentwickeln?

Dann bietet Ihnen das Coaching für die Bildungs- und Berufswegplanung einen idealen Rahmen, um Ressourcen zu entdecken und herauszuarbeiten, private und berufliche Ziele in Einklang zu bringen, Hindernisse zu erkennen und zu überwinden, konkrete Schritte zum Ziel zu planen und umzusetzen.

 
Förderung: Dieses Angebot ist nach AZAV zugelassen und kann über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters gefördert werden.
 
Dauer:2 – 6 MonateUnterrichtszeiten:90 Minuten je Einzeltermin
 

Inhalt
  • Wo stehe ich? –
    „Persönlichkeitsinventur“
     Die Ausgangsposition erfassen und die Potenziale erkennen.

  • Wo will ich hin? –
    „Vom Wunsch zum Ziel“
     Die eigenen Potenziale zur Persönlichkeitsentwicklung nutzen, berufliche und persönliche Ziele konkretisieren und in Einklang bringen.

  • Was leitet mich, was hindert mich? –
    „Der innere Schweinehund“
     An den eigenen Motivationsblockaden und Motivationsförderern arbeiten.

  • Wie erreiche ich mein Ziel? –
    „Vom Ziel zur Tat“
     Eine persönliche Planung wird als gemeinsam erarbeitetes „Perspektivkonzept“ erstellt.

 

Ablauf
  • 6 - 15 Beratungstermine à 90 Minuten vereinbaren wir mit Ihnen in einem Zeitraum von 2 bis 6 Monaten individuell nach Ihren Bedürfnissen. 
  • Im ersten Schritt besprechen wir Ihre Veränderungswünsche und Ziele. Anschließend definieren wir gemeinsam auf der Grundlage Ihrer persönlichen Stärken realistische Ziele und arbeiten mögliche Störfaktoren auf dem Weg zum Ziel heraus.
  • Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen Plan wie Sie Schritt für Schritt Ihre Ziele erreichen können. Wenn Ihnen noch Kenntnisse oder Fertigkeiten fehlen, werden diese benannt und ein Förder- und Weiterbildungsplan erstellt.
  • Am Ende des Coachings wird zusammengefasst, welche Schritte Sie bereits erfolgreich bewältigt haben und welche Sie eigeninitiativ fortführen müssen.
  • Auf Wunsch prüfen und optimieren wir mit Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen. Die Stellenrecherche sowie das Bearbeiten Ihrer Unterlagen ist ebenfalls vor Ort möglich.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Coaching bedeutet professionelle, hilfreiche Begleitung über einen abgesteckten Zeitraum und mit einem festgelegten Ziel. Besprechen Sie mit Ihrem/r Ansprechpartner/-in in der Agentur für Arbeit oder im Jobcenter, ob eine Teilnahme als zielführend angesehen wird. Formal gibt es kein Ausschlusskriterium. Sie sollten jedoch die Bereitschaft mitbringen, während des Coachings auch in Eigenarbeit an Ihren Zielen weiter zu arbeiten.

 

Ansprechpartner/-in:            Frau
Simone Eggers
Tel.
0511 646633-51
Mail
simone.eggers@leb.de

LEB Bildungszentrum Hannover Plathnerstr. 3a 30175 Hannover
Tel.
0511 646633-0
Fax
0511 646633-19